Hessische Energiespar-Aktion

Austellung "Austausch alter Heizungsumwälzpumpen" in der VR Bank HessenLand eG

Im Foyer der Geschäftsstelle der VR Bank HessenLand in Kirchhain, Borngasse 8, informiert die „Hessische Energiespar-Aktion (HESA)“ mit ihrer Ausstellung noch bis zum 26. August 2019 über Möglichkeiten der Förderung beim Austausch alter Heizungsumwälzpumpen.

Klaus Fey eröffnet als Pressesprecher der „Hessischen Energiespar-Aktion“ gemeinsam mit Silke Kremer, Kundenberaterin der VR Bank HessenLand, die Ausstellung „Austausch alter Heizungsumwälzpumpen“ in der Bank-Filiale in Kirchhain.

Bildunterschrift v. l.: Das Foto zeigt Silke Kremer (Kundenberaterin VR Bank HessenLand) und Klaus Fey (HESA) anlässlich der Eröffnung HESA-Ausstellung „Austausch alter Heizungsumwälzpumpen“.

Alte Heizungsumwälzpumpen sind stille Dauerläufer und ihr Stromverbrauch wird deshalb unterschätzt: Die HESA weist auf das Förderprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums „Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich“ zum Einbau effizienter Pumpen und der Optimierung der Heizungsanlage hin. Weitere Informationen finden Sie unter: www.energiesparaktion.de 

Noch bis zum 26. August 2019 können sich interessierte Besucher in der Ausstellung über die Vorteile dieser Maßnahme informieren. Es werden Optionen zur Energieeinsparung sowie aktuelle staatliche Förderprogramme aufgezeigt.