Unterstützung für junge Tischtennispieler

Jugendarbeit liegt der VR Bank HessenLand besonders am Herzen

Am 13.07.2014 wurden in der Hochlandhalle die Vereinsmeister der Schüler im Einzel und im Doppel ermittelt. In den Gruppenspielen und in der K.O.-Phase konnten Zuschauer und Betreuer viele spannende Paarungen sehen.

In einem interessanten Endspiel setzte sich Christopher Saiz mit 3:1 gegen Henning Faust durch und wurde Schülervereinsmeister. Den dritten Platz belegten Luca Seibel und Leon Möbus.

Im Doppel wurden David und Henrik Heinmöller ungeschlagen, mit 4:0 Siegen, Schülervereinsmeister. Den zweiten Platz belegten Felix Kappauf und Leon Möbus und dritte wurden Leonhard Trümner und Christopher Seiz.

Die VR Bank HessenLand unterstützt die Schüler- und Jugendarbeit des Tischtennisclubs Sebbeterode Winterscheid mit einer Spende von 500 Euro.

Privatkundenberater Dieter Hoffmann ließ es sich nicht nehmen, die Spende an diesem Tag im Beisein der Spieler persönlich an den Vereinsvorsitzenden Otto Plamper zu übergeben. Herr Plamper bedankte sich für die großzügige Unterstützung, die der Verein zur Schülerförderung einsetzen wird.

Unser Bild zeigt Privatkundenberater Dieter Hoffmann der VR Bank HessenLand bei der Übergabe des Spendenbetrages an die Schüler und Vereinsvertreter des TTC Sebbeterode Winterscheid.