Geldgeschenke vom Arbeitgeber nutzen

Vermögenswirksame Leistungen

Du hast gerade eine Ausbildung begonnen oder hast den Abschluss bereits in der Tasche? Dann frage Deinen Chef doch gleich mal nach vermögenswirksamen Leistungen. Denn es lohnt sich richtig und viele Arbeitgeber bieten es an. Du fragst Dich bestimmt: Was ist es überhaupt? Und wie lohnt es sich?

Wir erklären Dir, was vermögenswirksame Leistungen sind

Mehr erfahren zu den Berufsstarter-Paketen
Ein Puzzleteil unserer Berufsstarter-Pakete!

Vermögenswirksame Leistungen sind Geldgeschenke Deines Arbeitgebers, die Du zusätzlich zum Gehalt bekommst. Einzige Bedingung: Du erhälst die vermögenswirksamen Leistungen nicht auf Dein Girokonto ausgezahlt, sondern sparst das Geld an. Werden die vermögenswirksamen  Leistungen dann auch noch in dem richtigen Sparprodukt angelegt, legt der Staat sogar noch Kohle oben drauf. Grundsätzlich kannst Du dabei zwischen Anlagen in Investmentfonds oder Bausparen wählen oder gleich beide nutzen.

Bausparen

VL-Sparen mit unserem Partner Bausparkasse Schwäbisch Hall

Nutze beim VL-Sparen die zahlreichen Vorteile eines Bausparvertrags, wie zum Beispiel dauerhaft sichere und niedrige Darlehenszinsen oder die Chance auf Arbeitnehmer-Sparzulage1).

Deine Vorteile auf einen Blick 

  • Niedrige Darlehenszinsen für die Zukunft sichern
  • Mit staatlicher Förderung1) schneller und günstiger ans Sparziel
  • Bis zu 100 Euro Bonus2) für junge Leute unter 25 Jahren
  • Finanziellen Grundstein für Ihr Wohneigentum legen

 

Sichere Dir Deine Vorteile beim Bausparen. Wir beraten Dich gerne.
 

1) Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen.
2) Weitere Voraussetzungen § 3 ABB

Fondssparen

Wenn Du mithilfe Deiner vermögenswirksamen Leistungen einen Grundstein für Deinen persönlichen Vermögensaufbau legen möchtest und vom Staat Kohle erhalten willst, dann bieten sich Produkte unseres Partners Union Investment an. Union Investment bietet Dir drei förderfähige Aktienfonds an für die Du die staatliche Förderung erhälst, wenn Du die Einkommensgrenzen nicht überschreitest.

Übersicht über Einkommensgrenzen und Förderhöhen

Für die staatlichen Zuschüsse wie Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie gelten folgende Bestimmungen:

  Einkommensgrenzen 1) Jährliche Fördergrenze Jährliche Förderung
Arbeitnehmersparzulage Investmentfonds   20.000 Euro/40.000 Euro 2)   400 Euro pro Arbeitnehmer 20 Prozent (80 Euro/ 160 Euro) 2)
Arbeitnehmersparzulage Bausparen 17.900 Euro/35.800 Euro 2)
470 Euro pro Arbeitnehmer 9 Prozent (43 Euro/160 Euro) 2)
Wohnungsbauprämie Bausparen 25.600 Euro/51.200 Euro 2)
512 Euro/ 1.024 Euro 2) 8,8 Prozent (45,06 Euro/ 90,11 Euro) 2)

1) Die Einkommensgrenzen beziehen sich auf das zu versteuernde Einkommen
2)
Angaben für Ledige/Verheiratete

Kleiner Tipp!

Der Staat unterstützt auch Deine Sparleistungen in den Bausparvertrag mit einem jährlichen Bonus der bis zu 8,8 % der erbrachten Sparleistung*.

* es gelten Einkommensgrenzen und weitere Bedingungen (bei Berechtigung)

Bildnachweis:
© vege - fotolia.com